Angebote zu "Additive" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Informationstechnologie Modul E2. Grundlagen de...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Inhalt Modul E2:ein 3D-CAD-System zur Konstruktion von Volumendmodellen einsetzenVeränderungen an 3D-Modellenals additive und subtraktive Verknüpfungen erkennendurch geeignete Methoden die Attributwerte von 3D-Modellen verändern2D-Ansichten aus 3D-Modellen ableiten

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Entwicklung und Konstruktion für die Additive F...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwicklung und Konstruktion für die Additive Fertigung ab 49.8 € als gebundene Ausgabe: Grundlagen und Methoden für den Einsatz in industriellen Endkundenprodukten. Aus dem Bereich: Bücher, Wissenschaft, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Entwicklung und Konstruktion für die Additive F...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Entwicklung und Konstruktion für die Additive Fertigung ab 49.8 € als pdf eBook: Grundlagen und Methoden für den Einsatz in industriellen Endkundenprodukten. Aus dem Bereich: eBooks, Sachthemen & Ratgeber, Technik,

Anbieter: hugendubel
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Entwicklung und Konstruktion für die Additive F...
49,80 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einstieg in die Additive Fertigung (AM) von Serien- und Endkundenteilen ist für viele Unternehmen eine Herausforderung: Standards, Dimensionierungsgrundlagen, Konstruktionsmethoden, technisch-wirtschaftliche Berechnungsgrundlagen, CAD-Tools und Erfahrung für die Entwicklung von additiven Serien- und Endkundenteilen existieren zum Großteil noch nicht oder sind wenig etabliert. Industrieunternehmen, die das Ziel haben, additiv gefertigte Endkundenteile zu entwickeln, sehen sich schnell ähnlichen Fragestellungen gegenüber. Mit praxisorientierten Methoden und Beispielen greift das Buch diese Fragen auf:Welche AM-Verfahren gibt es und welche eignen sich für industrielle Endkundenbauteile? (Kap. 2)Wie können AM-Verfahren mit konventioneller Fertigung kombiniert werden? (Kap. 3)Wie sieht die digitale Prozesskette aus? (Kap. 4)Welche Qualität haben AM-Bauteile und wie kann sie geprüft werden? (Kap. 5)Wie sieht die Kostenstruktur von AM-Bauteilen aus? (Kap. 6)Was sind etablierte Anwendungsfelder für AM? (Kap.7)Wie können potentialträchtige Bauteile und Anwendungsfelder der AM identifiziert werden? (Kap. 8)Wie werden Bauteile für AM optimal konstruiert? (Kap. 9)Was sind Beispiele von erfolgreich implementierten AM-Endkundenbauteilen? (Kap. 10)Wie sehen die Schritte aus, mit denen sich AM erfolgreich im Unternehmen implementieren lässt? (Kap. 11)Das Buch ist ein Grundlagenwerk für die industrielle Entwicklung und Konstruktion von additiv gefertigten Serien und Endkundenteilen, indem es praxisgerecht Methoden und Wissen bereitstellt, die eine erfolgreiche Implementierung additiver Verfahren in Unternehmen unterstützen. Neben neuen Methoden und Vorgehensweisen zeigt das Buch anschaulich Möglichkeiten der Implementierung anhand einer Vielzahl von erfolgreichen Produktbeispielen aus der Industrie.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Entwicklung und Konstruktion für die Additive F...
51,20 € *
ggf. zzgl. Versand

Der Einstieg in die Additive Fertigung (AM) von Serien- und Endkundenteilen ist für viele Unternehmen eine Herausforderung: Standards, Dimensionierungsgrundlagen, Konstruktionsmethoden, technisch-wirtschaftliche Berechnungsgrundlagen, CAD-Tools und Erfahrung für die Entwicklung von additiven Serien- und Endkundenteilen existieren zum Großteil noch nicht oder sind wenig etabliert. Industrieunternehmen, die das Ziel haben, additiv gefertigte Endkundenteile zu entwickeln, sehen sich schnell ähnlichen Fragestellungen gegenüber. Mit praxisorientierten Methoden und Beispielen greift das Buch diese Fragen auf:Welche AM-Verfahren gibt es und welche eignen sich für industrielle Endkundenbauteile? (Kap. 2)Wie können AM-Verfahren mit konventioneller Fertigung kombiniert werden? (Kap. 3)Wie sieht die digitale Prozesskette aus? (Kap. 4)Welche Qualität haben AM-Bauteile und wie kann sie geprüft werden? (Kap. 5)Wie sieht die Kostenstruktur von AM-Bauteilen aus? (Kap. 6)Was sind etablierte Anwendungsfelder für AM? (Kap.7)Wie können potentialträchtige Bauteile und Anwendungsfelder der AM identifiziert werden? (Kap. 8)Wie werden Bauteile für AM optimal konstruiert? (Kap. 9)Was sind Beispiele von erfolgreich implementierten AM-Endkundenbauteilen? (Kap. 10)Wie sehen die Schritte aus, mit denen sich AM erfolgreich im Unternehmen implementieren lässt? (Kap. 11)Das Buch ist ein Grundlagenwerk für die industrielle Entwicklung und Konstruktion von additiv gefertigten Serien und Endkundenteilen, indem es praxisgerecht Methoden und Wissen bereitstellt, die eine erfolgreiche Implementierung additiver Verfahren in Unternehmen unterstützen. Neben neuen Methoden und Vorgehensweisen zeigt das Buch anschaulich Möglichkeiten der Implementierung anhand einer Vielzahl von erfolgreichen Produktbeispielen aus der Industrie.

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Maschinenbau
79,99 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alles aus einer Hand" ; Dieses vierfarbige Lehrbuch bietet in einem Band ein lebendiges Bild des gesamten Maschinenbaus.Studierende finden das im Bachelor-Studium behandelte Wissen ausführlich und anhand vieler Beispiele erklärt.Im Mittelpunkt steht das Verständnis der Zusammenhänge zwischen den Fachgebieten.Herausragende Merkmale sind:- Alle Grundlagenfächer in einem Band- Vierfarbiges Layout mit mehr als 1500 Abbildungen- Ein Leitbeispiel führt durch das gesamte Buch- Übersichtsboxen verdeutlichen Zusammenhänge und Methoden - Verständnisfragen ermöglichen die Lernkontrolle beim Lesen- Farbige Merkkästen heben das Wichtigste hervor- Jedes Kapitel enthält Rechenaufgaben und Kurzlösungen- Anwendungs- und Beispielboxen erklären schwierige Themen- Vertiefungsboxen erläutern Hintergründe- Bonusmaterial auf der HomepageInhaltlich spannt sich der Bogen von der Technischen Mechanik über die Thermodynamik und Strömungslehre, die Werkstoffkunde, die Maschinenelemente und die Fertigungstechnik bis hin zur Elektrotechnik und Regelungstechnik.In der zweiten Auflage wurden; zukunftsweisende Themen wie geometrische Produktspezifikationen, additive Fertigungstechniken, Industrie 4.0 und Energiespeicher erweitert und weitere Aufgaben aufgenommen.Auf der Homepage zum Buch sind die Lösungen zu den Rechenaufgaben und das Bonusmaterial zu finden."Das Lehrbuch Maschinenbau begeistert durch seine vielen Abbildungen, aktuellen Beispiele und lebendigen Formulierungen. Der rote Faden in Form des Antriebsstranges eines modernen Automobils sowie die aufeinander abgestimmten Verständnisfragen und Vertiefungsboxen machen das Buch zu einer angenehmen Lektüre. Hier wird deutlich, dass beim Leser Interesse geweckt und er spielerisch an die Lehrthemen herangebracht wird."Prof. Dr.-Ing. P.U. Thamsen, TU Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Maschinenbau
82,23 € *
ggf. zzgl. Versand

"Alles aus einer Hand" ; Dieses vierfarbige Lehrbuch bietet in einem Band ein lebendiges Bild des gesamten Maschinenbaus.Studierende finden das im Bachelor-Studium behandelte Wissen ausführlich und anhand vieler Beispiele erklärt.Im Mittelpunkt steht das Verständnis der Zusammenhänge zwischen den Fachgebieten.Herausragende Merkmale sind:- Alle Grundlagenfächer in einem Band- Vierfarbiges Layout mit mehr als 1500 Abbildungen- Ein Leitbeispiel führt durch das gesamte Buch- Übersichtsboxen verdeutlichen Zusammenhänge und Methoden - Verständnisfragen ermöglichen die Lernkontrolle beim Lesen- Farbige Merkkästen heben das Wichtigste hervor- Jedes Kapitel enthält Rechenaufgaben und Kurzlösungen- Anwendungs- und Beispielboxen erklären schwierige Themen- Vertiefungsboxen erläutern Hintergründe- Bonusmaterial auf der HomepageInhaltlich spannt sich der Bogen von der Technischen Mechanik über die Thermodynamik und Strömungslehre, die Werkstoffkunde, die Maschinenelemente und die Fertigungstechnik bis hin zur Elektrotechnik und Regelungstechnik.In der zweiten Auflage wurden; zukunftsweisende Themen wie geometrische Produktspezifikationen, additive Fertigungstechniken, Industrie 4.0 und Energiespeicher erweitert und weitere Aufgaben aufgenommen.Auf der Homepage zum Buch sind die Lösungen zu den Rechenaufgaben und das Bonusmaterial zu finden."Das Lehrbuch Maschinenbau begeistert durch seine vielen Abbildungen, aktuellen Beispiele und lebendigen Formulierungen. Der rote Faden in Form des Antriebsstranges eines modernen Automobils sowie die aufeinander abgestimmten Verständnisfragen und Vertiefungsboxen machen das Buch zu einer angenehmen Lektüre. Hier wird deutlich, dass beim Leser Interesse geweckt und er spielerisch an die Lehrthemen herangebracht wird."Prof. Dr.-Ing. P.U. Thamsen, TU Berlin

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Industrialisierung der Additiven Fertigung
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das bisher einzige Buch, das einen Überblick über Unterschiede von 3D-Druck und Industrieller Fertigung gibt. Abbildung der Prozesskette: Für die erfolgreiche Industrialisierung der Additiven Fertigung bedarf es dabei der gesamten Prozesskette - Entwicklung - Optimierung - Fertigung. Dazu die lückenlose Nachvollziehbarkeit in einem PLM-System sowie per MOM/MES die Dokumentation der Fertigung eines jeden einzelnen Teils. - Kurzeinführung zur Additiven Fertigung - Welche Methoden und welche Einsatzgebiete gibt es bis jetzt? - Was bedeutet vom Prototypen zur Fertigung (Rapid Prototyping/Industrielle Additive Fertigung)? - Datensicherheit und Ausblick, wo es morgen hingehtAdditive Fertigung - umgangssprachlich "3D Druck" - wird schon seit Mitte der 80er Jahre für Prototypen und Anschauungs-Teile genutzt. Inzwischen ist die Technologie jedoch so ausgereift, dass immer mehr Unternehmen auch den Industriellen Einsatz - sprich die Produktion einsetzbarer Teile - prüft und einsetzt. Gegenüber dem Prototyping sind dabei wichtig:- Prozess-Sicherheit und Reproduzierbarkeit- Industriell einsetzbare Materialien- Wirtschaftlichkeit- Nahtlose Integration in die UnternehmensprozesseInhalt:- Grundlagen- Industrielle Verfahren für den 3D Druck- Anforderungen zur Industrialisierungo Entwicklung (CAD/CAE)o Druck-Vorbereitung (Pre-Prozesing)o Teile-Nachbereitung (Post-Prozesing)- Industrien (Medizin, Luft- und Raumfahrt, Automobil, Maschinenbau)- Materialien- Wirtschaftlichkeits-Betrachtung- Datensicherheit- Zukunfts-AussichtenZielgruppe:Heute muss sich jeder der sich mit Fertigung beschäftigt auch um das Thema 3D Druck beschäftigen, um die möglichen Einsatzgebiete für sein Unternehmen zu betrachten. Industrieller 3D-Druck wird in wenigen Jahren ein wichtiger Bestandteil in der Teile Fertigung darstellen!Überlegen Sie die Einführung - oder wird bereits der 3D Druck in Ihrem Unternehmen eingeführt? Wollen sie hierbei - und auch ganz allgemein - mitredenkönnen?Dieses Buch gibt Ihnen Überblick über das was wichtig ist, um Entscheidungen zu treffen - ob für einen Drucker, passende Software oder was man dort am besten wie produziertLesen Sie hierzu auch das Grußwort von Prof. Emmelmann vom Laser Zentrum Nord, mit zwei weiteren Personen nominiert für den Deutscher Zukunftspreis 2015 für seine Forschung in der Additiven Fertigung

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot
Industrialisierung der Additiven Fertigung
38,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Das bisher einzige Buch, das einen Überblick über Unterschiede von 3D-Druck und Industrieller Fertigung gibt. Abbildung der Prozesskette: Für die erfolgreiche Industrialisierung der Additiven Fertigung bedarf es dabei der gesamten Prozesskette - Entwicklung - Optimierung - Fertigung. Dazu die lückenlose Nachvollziehbarkeit in einem PLM-System sowie per MOM/MES die Dokumentation der Fertigung eines jeden einzelnen Teils. - Kurzeinführung zur Additiven Fertigung - Welche Methoden und welche Einsatzgebiete gibt es bis jetzt? - Was bedeutet vom Prototypen zur Fertigung (Rapid Prototyping/Industrielle Additive Fertigung)? - Datensicherheit und Ausblick, wo es morgen hingehtAdditive Fertigung - umgangssprachlich "3D Druck" - wird schon seit Mitte der 80er Jahre für Prototypen und Anschauungs-Teile genutzt. Inzwischen ist die Technologie jedoch so ausgereift, dass immer mehr Unternehmen auch den Industriellen Einsatz - sprich die Produktion einsetzbarer Teile - prüft und einsetzt. Gegenüber dem Prototyping sind dabei wichtig:- Prozess-Sicherheit und Reproduzierbarkeit- Industriell einsetzbare Materialien- Wirtschaftlichkeit- Nahtlose Integration in die UnternehmensprozesseInhalt:- Grundlagen- Industrielle Verfahren für den 3D Druck- Anforderungen zur Industrialisierungo Entwicklung (CAD/CAE)o Druck-Vorbereitung (Pre-Prozesing)o Teile-Nachbereitung (Post-Prozesing)- Industrien (Medizin, Luft- und Raumfahrt, Automobil, Maschinenbau)- Materialien- Wirtschaftlichkeits-Betrachtung- Datensicherheit- Zukunfts-AussichtenZielgruppe:Heute muss sich jeder der sich mit Fertigung beschäftigt auch um das Thema 3D Druck beschäftigen, um die möglichen Einsatzgebiete für sein Unternehmen zu betrachten. Industrieller 3D-Druck wird in wenigen Jahren ein wichtiger Bestandteil in der Teile Fertigung darstellen!Überlegen Sie die Einführung - oder wird bereits der 3D Druck in Ihrem Unternehmen eingeführt? Wollen sie hierbei - und auch ganz allgemein - mitredenkönnen?Dieses Buch gibt Ihnen Überblick über das was wichtig ist, um Entscheidungen zu treffen - ob für einen Drucker, passende Software oder was man dort am besten wie produziertLesen Sie hierzu auch das Grußwort von Prof. Emmelmann vom Laser Zentrum Nord, mit zwei weiteren Personen nominiert für den Deutscher Zukunftspreis 2015 für seine Forschung in der Additiven Fertigung

Anbieter: buecher
Stand: 20.02.2020
Zum Angebot