Angebote zu "Kolumbien" (11 Treffer)

Kategorien

Shops

Variations Nordic Cloudberry Flavoured
47,00 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Diese Mischung besteht aus den renommiertesten mittel- und südamerikanischen Arabicas aus Costa Rica und Kolumbien und wird nach traditionellen Methoden angebaut, um ihre malzigen und fruchtigen Profile zu erhalten.

Anbieter: Nespresso
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Stimmen des Widerstands
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bahö in der banlieue, die Dezember-Revolte in Griechenland, London-Riots, Indignados, Occupy und der arabische Frühling: Befinden wir uns in einer Ära der Aufstände? Occupied London greift in der fünften und finalen Ausgabe ihres Journals die Themen nochmals auf, die sie von Anfang an begleitet haben, und verdichten sie: Henri Lefebvres Recht auf Stadt, Kapitalismus und Krise, Geschichte, Militanz und urbaner Widerstand. Als Fazit und Ausblick stellt vorliegender Abschlussband verschiedene Methoden, Taktiken und Organisationsmodelle kontemporärer Aufstände vor.Mit diesem Büchlein fliegst du wie mit einem Hubschrauber über die brennenden Koka-Felder in Kolumbien und tauchst ein in die Klassen-Auseinandersetzungen in Mexiko, streifst die Tränengas-Wolken über dem Taksim-Platz, erfährst vieles über den schwarzen Block in Brasilien, siehst den Zusammenhang der London-riots mit den Olympischen Spielen dort ebenso wie die Verbindung der Revolte in Slowenien 1988 mit der Erhebung von 2012 in Maribor.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Stimmen des Widerstands
7,90 € *
ggf. zzgl. Versand

Bahö in der banlieue, die Dezember-Revolte in Griechenland, London-Riots, Indignados, Occupy und der arabische Frühling: Befinden wir uns in einer Ära der Aufstände? Occupied London greift in der fünften und finalen Ausgabe ihres Journals die Themen nochmals auf, die sie von Anfang an begleitet haben, und verdichten sie: Henri Lefebvres Recht auf Stadt, Kapitalismus und Krise, Geschichte, Militanz und urbaner Widerstand. Als Fazit und Ausblick stellt vorliegender Abschlussband verschiedene Methoden, Taktiken und Organisationsmodelle kontemporärer Aufstände vor.Mit diesem Büchlein fliegst du wie mit einem Hubschrauber über die brennenden Koka-Felder in Kolumbien und tauchst ein in die Klassen-Auseinandersetzungen in Mexiko, streifst die Tränengas-Wolken über dem Taksim-Platz, erfährst vieles über den schwarzen Block in Brasilien, siehst den Zusammenhang der London-riots mit den Olympischen Spielen dort ebenso wie die Verbindung der Revolte in Slowenien 1988 mit der Erhebung von 2012 in Maribor.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Urban Interventions
44,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Graffiti und Street Art sind Urban Interventions die nächste Generation künstlerischer Arbeiten im öffentlichen Raum. Sie beschäftigen sich meist räumlich mit allen Aspekten und Bestandteilen der Stadt. Die Straße wird zur Leinwand und Galerie, zum Atelier, Labor und Club. Die Kunst kommt zum Publikum. Modifizierte Straßenschilder, Schaukeln an Bushaltestellen und Bilder aus Sand oder Schnee fordern uns heraus, unsere Umwelt zu entdecken, sie auf neue Art wahrzunehmen und mit ihr zu interagieren. Auf intelligente Art kommentieren und kritisieren diese Eingriffe. Sie nehmen Bezug auf die Planung, Nutzung und Kommerzialisierung des öffentlichen Raums. Urban Interventions zeigt ein breites Spektrum aktueller Projekte und Methoden der Urban Art Szene, die wie kaum eine andere die zeitgenössische visuelle Sprache prägt. Gewachsen aus der Graffitikultur entstehen immer mehr Verbindungen und Wechselwirkungen mit Kunst, Architektur, Performance und Installation. Ihre Protagonisten überraschen, irritieren und provozieren durch ihre Eingriffe und besetzten Raum in den Metropolen wie New York oder London ebenso wie in China, Kolumbien oder der Türkei. Sie machen das Öffentliche zu einem privaten Erlebnis. Urban Interventions ist das erste Buch, das diese sehr aktuellen, persönlichen Kunstprojekte umfassend dokumentiert.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Urban Interventions
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Graffiti und Street Art sind Urban Interventions die nächste Generation künstlerischer Arbeiten im öffentlichen Raum. Sie beschäftigen sich meist räumlich mit allen Aspekten und Bestandteilen der Stadt. Die Straße wird zur Leinwand und Galerie, zum Atelier, Labor und Club. Die Kunst kommt zum Publikum. Modifizierte Straßenschilder, Schaukeln an Bushaltestellen und Bilder aus Sand oder Schnee fordern uns heraus, unsere Umwelt zu entdecken, sie auf neue Art wahrzunehmen und mit ihr zu interagieren. Auf intelligente Art kommentieren und kritisieren diese Eingriffe. Sie nehmen Bezug auf die Planung, Nutzung und Kommerzialisierung des öffentlichen Raums. Urban Interventions zeigt ein breites Spektrum aktueller Projekte und Methoden der Urban Art Szene, die wie kaum eine andere die zeitgenössische visuelle Sprache prägt. Gewachsen aus der Graffitikultur entstehen immer mehr Verbindungen und Wechselwirkungen mit Kunst, Architektur, Performance und Installation. Ihre Protagonisten überraschen, irritieren und provozieren durch ihre Eingriffe und besetzten Raum in den Metropolen wie New York oder London ebenso wie in China, Kolumbien oder der Türkei. Sie machen das Öffentliche zu einem privaten Erlebnis. Urban Interventions ist das erste Buch, das diese sehr aktuellen, persönlichen Kunstprojekte umfassend dokumentiert.

Anbieter: buecher
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Lunghi, A: Stimmen des Widerstands
11,90 CHF *
zzgl. 3,50 CHF Versand

Bahö in der banlieue, die Dezember-Revolte in Griechenland, London-Riots, Indignados, Occupy und der arabische Frühling: Befinden wir uns in einer Ära der Aufstände? Occupied London greift in der fünften und finalen Ausgabe ihres Journals die Themen nochmals auf, die sie von Anfang an begleitet haben, und verdichten sie: Henri Lefebvres Recht auf Stadt, Kapitalismus und Krise, Geschichte, Militanz und urbaner Widerstand. Als Fazit und Ausblick stellt vorliegender Abschlussband verschiedene Methoden, Taktiken und Organisationsmodelle kontemporärer Aufstände vor. Mit diesem Büchlein fliegst du wie mit einem Hubschrauber über die brennenden Koka-Felder in Kolumbien und tauchst ein in die Klassen-Auseinandersetzungen in Mexiko, streifst die Tränengas-Wolken über dem Taksim-Platz, erfährst vieles über den schwarzen Block in Brasilien, siehst den Zusammenhang der London-riots mit den Olympischen Spielen dort ebenso wie die Verbindung der Revolte in Slowenien 1988 mit der Erhebung von 2012 in Maribor.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Probleme der Staatenbildung in Kolumbien und Ve...
9,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Studienarbeit aus dem Jahr 2010 im Fachbereich Politik - Internationale Politik - Region: Mittel- und Südamerika, Note: 1,0, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt, Veranstaltung: 200 Jahre Unabhängigkeit in Lateinamerika, Sprache: Deutsch, Abstract: Die diplomatische Krise zwischen Kolumbien und Venezuela hat gezeigt, dass beiden Ländern trotz vieler kultureller und historischer Gemeinsamkeiten Regierungen vorstehen, die auf sehr unterschiedliche politische Herausforderungen antworten und gleichzeitig Ausdruck dieser Probleme sind. So gesehen sind die populistischen Regierungen unter Hugo Chávez in Venezuela und Álvaro Uribe in Kolumbien nicht einfach als konjunkturelle Erscheinungen zu verstehen, da sie unterschiedliche Merkmale der politischen Kultur widerspiegeln. Die vorliegende Arbeit versucht, diese Unterschiede in den politischen Traditionen aus der Perspektive der Staatenbildungsprozesse im 19. Jahrhundert zu erklären. Schliesslich wird der Aufstieg des Chavismo und des Uribismo sowohl mit Kategorien der politischen Kultur als auch mit Hilfe aktueller politischer Entwicklungen analysiert. Der Autor verbindet bei der Annäherung an diese komplexe Problemstellung historische Interpretationen mit politikwissenschaftlichen Methoden.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Lunghi, A: Stimmen des Widerstands
7,90 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Bahö in der banlieue, die Dezember-Revolte in Griechenland, London-Riots, Indignados, Occupy und der arabische Frühling: Befinden wir uns in einer Ära der Aufstände? Occupied London greift in der fünften und finalen Ausgabe ihres Journals die Themen nochmals auf, die sie von Anfang an begleitet haben, und verdichten sie: Henri Lefebvres Recht auf Stadt, Kapitalismus und Krise, Geschichte, Militanz und urbaner Widerstand. Als Fazit und Ausblick stellt vorliegender Abschlussband verschiedene Methoden, Taktiken und Organisationsmodelle kontemporärer Aufstände vor. Mit diesem Büchlein fliegst du wie mit einem Hubschrauber über die brennenden Koka-Felder in Kolumbien und tauchst ein in die Klassen-Auseinandersetzungen in Mexiko, streifst die Tränengas-Wolken über dem Taksim-Platz, erfährst vieles über den schwarzen Block in Brasilien, siehst den Zusammenhang der London-riots mit den Olympischen Spielen dort ebenso wie die Verbindung der Revolte in Slowenien 1988 mit der Erhebung von 2012 in Maribor.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot
Urban Interventions
45,30 € *
ggf. zzgl. Versand

Nach Graffiti und Street Art sind Urban Interventions die nächste Generation künstlerischer Arbeiten im öffentlichen Raum. Sie beschäftigen sich meist räumlich mit allen Aspekten und Bestandteilen der Stadt. Die Straße wird zur Leinwand und Galerie, zum Atelier, Labor und Club. Die Kunst kommt zum Publikum. Modifizierte Straßenschilder, Schaukeln an Bushaltestellen und Bilder aus Sand oder Schnee fordern uns heraus, unsere Umwelt zu entdecken, sie auf neue Art wahrzunehmen und mit ihr zu interagieren. Auf intelligente Art kommentieren und kritisieren diese Eingriffe. Sie nehmen Bezug auf die Planung, Nutzung und Kommerzialisierung des öffentlichen Raums. Urban Interventions zeigt ein breites Spektrum aktueller Projekte und Methoden der Urban Art Szene, die wie kaum eine andere die zeitgenössische visuelle Sprache prägt. Gewachsen aus der Graffitikultur entstehen immer mehr Verbindungen und Wechselwirkungen mit Kunst, Architektur, Performance und Installation. Ihre Protagonisten überraschen, irritieren und provozieren durch ihre Eingriffe und besetzten Raum in den Metropolen wie New York oder London ebenso wie in China, Kolumbien oder der Türkei. Sie machen das Öffentliche zu einem privaten Erlebnis. Urban Interventions ist das erste Buch, das diese sehr aktuellen, persönlichen Kunstprojekte umfassend dokumentiert.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 12.12.2019
Zum Angebot